Home

STURMTIEF FABIENNE UND SEINE FOLGEN

Zersplitterte Baumstämme, aufgerissene Waldböden und durchlöcherte Dächer von Gebäuden prägen seit dem 23. September 2018 das Bild rund um die Gemeinde Dreba und das angrenzende Teichgebiet.

ORGELFAHRT FÜHRT NACH DREBA

Matthias Grünert, der Kantor der Dresdener Frauenkirche, gibt in der St. Cyriakus Kirche am Samstag, 13. Oktober 2018 um 19 Uhr im Rahmen des Konzertprojektes »OrgelFahrt« ein individuelles Konzert.

VIOLINE + ORGEL IN DER KIRCHE AM 29. APRIL 2018

Die Veranstaltungsreihe der Kultur- und Heimatstiftung Dreba beginnt in diesem Jahr mit einer musikalischen Darbietung in der Kirche St. Cyriakus. Am Sonntag, 29. April 2018 um 17 Uhr sind alle Interessierten zu einem Konzert mit Orgel und Violine eingeladen.

EISHOCKEYSPIEL LOCKTE ZUSCHAUER IN DIE KÄLTE

Die frostigen Temperaturen der vergangenen Tage und Wochen sorgten nicht nur für kalte Hände und hochgezogene Schultern. Sie ermöglichten zum ersten Mal seit sechs Jahren am 2. März 2018 ein spontan ausgerufenes Eishockeyspiel auf dem zugefrorenen Feuerlöschteich im Herzen der Gemeinde Dreba.

BESINNLICHER 1. ADVENT UND LICHTERFEST

Der Frauenchor Dreba und die Freiwillige Feuerwehr Dreba stimmten am 3. Dezember 2017 gemeinsam zur Adventszeit ein.

5 JAHRE KULTUR- UND HEIMATSTIFTUNG DREBA

Schon früh am Morgen war Betrieb in der Küche des Gemeindehauses in Dreba und auf dem Platz unterhalb der Kirche.

KÜHE RAUS - DORF REIN! Im Kuhstall kann auch Party sein

Sommerliche Feldblumensträuße auf den Biertischgarnituren sorgten am vergangenen Wochenende im Kuhstall der Familie Weise in Dreba für eine gemütliche Atmosphäre.

FISCH- UND WILDWOCHEN 2017

Vom 30. September bis zum 31. Oktober 2017 finden rund um das Dreba-Plothener Teichgebiet im Saale-Orla-Kreis wieder die "Fisch- und Wildwochen" statt. 

UNTERWEGS IM TEICHGEBIET

Eine Fotoausstellung mit Panoramen und Impressionen aus dem Teichgebiet im „Land der Tausend Teiche“ im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale

Fotoarbeiten der Fotografin Ulrike Wetzlar

SOMMERFEST IN DREBA

Der Rassekaninchenzuchtverein der Gemeinde Dreba war am vergangenen Wochenende wieder Veranstalter des alljährlichen Sommerfestes, zu dem bei schönstem Wetter viele Gäste aus der Region und aus der Gemeinde kamen.

KULTUR IM LÄNDLICHEN RAUM

Die Zeiten, als man für ein gutes Kulturprogramm in die Stadt fahren musste, sind vorbei! Die ländlichen Veranstaltungen werden anspruchsvoller und können sich mit dem kulturellen Angebot in den Städten messen. Immer häufiger werden interessante Events in der ländlichen Region bekannt gemacht, die den Einwohnern der Gemeinde und der Region Abwechselung im Alltag bieten. Aktive Vereine und engagierte Bürger sorgen dafür, dass Traditionen der Gemeinden erhalten bleiben und dass den Anwohnern etwas geboten wird.

KULTUR IM KUHSTALL 2016

Vom 9. bis 12. Juni 2016 finden im Kuhstall der Familie Weise verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt.

ERÖFFNUNG DES BÜCHERFLOHMARKTES AM 9. AUGUST 2015

Gebrauchte und nicht benötigte Bücher sind zu schade, um entsorgt zu werden. Um alten Schmökern und ausrangierten Schätzchen eine zweite Chance zu geben, wurde am Sonntag, 9. August 2015 um 17 Uhr ein Bücherflohmarkt im Gemeindehaus Dreba eröffnet. Dort können ab sofort für einen übersichtlichen Betrag zum Beispiel klassische Literatur, Lebensratgeber, Romane oder Rezeptbücher aus zweiter Hand erworben werden.

OFFENE KANINCHENSCHAU AM 18. & 19. OKTOBER 2014

Meister Lampe war am vergangenen Wochenende in großer Zahl zu Gast in Dreba: bei der "offenen Kaninchenschau" am 18. und 19. Oktober 2014 wurden unter 179 teilnehmenden Tieren reichlich Preise verliehen.